PowerBar V3 LED-Module

Einfache Anwendung dank ausgeklügeltem
Plug & Play System.

Licht für anspruchsvolle Beleuchtung.

Die PowerBar V3 LED-Leisten sind eine innovative Weiterentwicklung der bestehenden PowerBar-Familie aus dem Hause LUMITRONIX®. Durch den Einsatz von Aluplatinen konnte das Wärmemanagement deutlich verbessert werden. Außerdem wurde ein NTC-Widerstand auf der Platine eingesetzt, was eine Temperaturüberwachung über ein externes Steuergerät erlaubt. Die PowerBar V3 besteht insgesamt aus 12 zusammenhängenden Segmenten mit jeweils einer Fläche von 28,5 x 23,85 mm. Die LED-Leiste lässt mit einer Säge in Segmente mit einer LED teilen, die auch einzeln funktionieren. Auf dem ersten und letzten Teilstück ist für den einfachen Anschluss, ohne Löten, eine Anschlussklemme montiert.

 

Mit bis zu 3235 Lumen pro Segment sind die PowerBar V3 LED-Leisten sehr hell und haben ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis! Jede PowerBar V3 LED-Leiste ist mit Bohrungen versehen, die die Anbringung von Linsen vereinfachen. LUMITRONIX® ist offizieller Distributor der Linsenhersteller Ledil und Carlo, die viele passende Optiken für die PowerBar anbieten. Die verschiedenen Linsen ermöglichen ein weites Einsatzspektrum.
Über klassische Anwendungen im Büro und privaten Bereich hinaus findet die PowerBar V3 LED-Leiste häufig Einsatz in Maschinen und anderen industriellen Anwendungen. Ausgestattet mit Infrarot-Licht ist sie ideal für Videoüberwachung, industrielle Bildverarbeitung oder Gestenerkennung geeignet. Module mit roter Lichfarbe werden in der Pflanzenzucht in Gewächshäusern eingesetzt.

PowerBar LED-Streifen

Viele Farbvarianten

Die PowerBar V3 LED-Leisten sind im weißen und farbigen Bereich mit den kompakten High-Power-LEDs der Osram Oslon SSL-Serie ausgestattet. Die farbigen LEDs dieser Serie überzeugen durch einen ausgeklügelten Abstrahlwinkel von bis zu 150° und sind daher optimal für den Einsatz mit Linsen und Reflektoren geeignet.
Im weißen Farbbereich kommt die neueste Generation der Osram-Oslon-Square-LEDs in den Farbtemperaturen 3000, 4000 und 5700 Kelvin zum Einsatz, die einen sehr hohen CRI-Wert von 90 aufweisen. Infrarot-Anwendungen können mit der PowerBar V3 LED-Leiste, bestückt mit der Osram Oslon Black mit einer typischen Wellenlänge von 850 nm realisiert werden. Für UV-Anwendungen wie Aushärtung (Harz/Tinte), Fluoreszenzanregung oder Medizintechnik bietet LUMITRONIX® die PowerBar mit Nichia-LEDs der 119C Serie in den dominanten Wellenlängen von 385 nm und 405 nm an.

Features

  • Langlebige LEDs von Nichia und Osram
  • Einfaches Plug & Play-System
  • 5 Jahre Garantie
  • Teilbar nach jedem Segment
  • Gutes Wärmemanagement dank Aluplatine
  • Dimmbar
  • Betrieb mit Konstantstrom
  • Optimiert für Linsensysteme
  • NTC für Temperaturüberwachung über externes Steuergerät
  • Abmessungen: 286 x 28,5 x 4,5 mm
  • Hoher Abstrahlwinkel
  • Vielfältige Anwendungsgebiete

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Broschüre.

Download PDF
Sie haben Fragen?

Ihr Ansprechpartner
Janine Haubold

Tel. 07471 96014-54
Mail: jh@leds.de

PowerBar LED Leisten sind für vielfältige Anwendungen geeignet
  • Lichtstarke Beleuchtung

  • Licht für Pflanzenzucht